Rezeptidee - Immer ein Genuß

 

Gemeinsames Kochen macht Spaß und das Gekochte zusammen genießen sowieso. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachkochen und freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Getrüffelter Elsässer Saibling auf warmen Feldsalat

(für 2 Personen)

2 Saiblingsfilets                                                Dressing:

30g Perigordtrüffel                                           2 Eßl. Haselnussöl

Salz, Pfeffer                                                       1 rohe Kartoffel

50g Feldsalat                                                     2 Eßl. weißen Balsamessig

                                                                            Salz, Pfeffer

                                                                            1/8 l Geflügel- oder Kalbfleischbrühe

 

Die Saiblingsfilets im Abstand von ca. 5 mm in Fächer schräg einschneiden und die Trüffel fein mit einem Trüffelhobel hobeln. Die Trüffelscheiben in die eingeschnittenen Fächer des Fischfilets legen, den Fisch mit Salz würzen und die Hautseite mit Mehl bestäuben.

In der Zwischenzeit die Kartoffel in der Brühe kochen, dann mit der Flüssigkeit im Mixer pürieren, etwas Nussöl, weißen Balsamessig unterrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.

Die Saiblingsfilets auf der Hautseite in heißem Öl anbraten, vom Herd nehmen, Trüffelbutter zugeben (Trüffelschalen oder Scheiben in weicher Butter verrühren), wieder erhitzen, die Butter über die Fischfilets immer wieder gießen und so garen.

Den gewaschenen und abgetropften Feldsalat durch das warme Kartoffeldressing ziehen und auf Teller geben. Das Saiblingsfilet darauf anrichten und mit der flüssigen Trüffelbutter marinieren.

Please reload

Rezept

Restaurant und Bio-Aquakultur Weiherblasch

Lindau 2 1/2

92539 Schönsee

 

©Weiherblasch 2016

 

 

Restaurant und Bio-Aquakultur Weiherblasch

Lindau 2 1/2

92539 Schönsee

 

©Weiherblasch 2016