Restaurant.

 

Mitten im grünen Dach Europas, eingebettet in Wald und Wiesen, umrandet von eigenen Fischteichen liegt das Restaurant Weiherblasch. Johann und Christel Kraus erbauten es 1986 im baubiologischen-Stil und mit viel Liebe zum Detail. So sind im Gastraum die Mühlsteine der alten Lindauer Mühle, die einst auf den Grundmauern stand, gekonnt integriert. Genauso, wie der Gastraum den Blick des Betrachters auf sich zieht, ist auch die Küche – überraschend anders. Johann Kraus ist für seine Kochkunst weit über die Grenzen der Oberpfalz bekannt und zaubert aus regionalen Zutaten in Bio-Qualität raffinierte Gerichte, die Leib und Seele schmeicheln. Die offene Erlebnisküche läd jeden Gast ein, die frische Zubereitung der Gerichte mitzuerleben, ob vegan, vegetarisch, lactosefrei, glutenfrei – die Frischküche macht es möglich!

Regelmäßig gibt es im Restaurant Weiherblasch auch Events, wie z. B. das Ganserl-Menü in der Vorweihnachtszeit oder ein romantisches Candle-Light-Dinner zum Valentinstag.

 

 

Ökoerlebnistage.
Ökoerlebnistage.
press to zoom
Blick in den Gastraum.
Blick in den Gastraum.
press to zoom
Valentinstags-Menü.
Valentinstags-Menü.
press to zoom
Dessertvariation.
Dessertvariation.
press to zoom
Der Eingang.
Der Eingang.
press to zoom
Fischessen.
Fischessen.
press to zoom
Wintergarten.
Wintergarten.
press to zoom
Edelkrebs mit Spargel
Edelkrebs mit Spargel
press to zoom
090
090
press to zoom
Edelkrebs im Kartoffelfaden.
Edelkrebs im Kartoffelfaden.
press to zoom
Kochen auf dem Hutzelhof.
Kochen auf dem Hutzelhof.
press to zoom