Bio-Aquakultur.

 

In den vier Teichen, umrandet von Wald und Wiesen wachsen schmackhafte Forellen und Saiblinge heran. Nach der EG-Ökoverordnung muss das Futter für Bio-Fische aus der nachhaltigen Nutzung der Fischerei stammen. Das bedeutet z. B., dass dem Futter kein Beifang aus der Hochseefischerei zugesetzt werden darf. Außerdem sind die Besatzzahlen der Teiche wesentlich geringer als in der konventionellen Fischzucht. Mehr jedoch als alle Worte spricht die Qualität unserer Fische von selbst für sich.

Unser Fisch - Bio-Fisch.

 

Genuß, Gesundheit und Ökologie - das alles vereint unser Fisch, da die Bio-Aquakultur unsere Umwelt schützt und uns gut tut. Die Regenbogenforelle enthält einen beträchtlichen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, die sonst vornehmlich in Seefischen zu finden sind. Warum nicht deshalb frisch oder geräuchert das genießen, was regional und mit Wertschätzung der Natur produziert wird - ja, damit ist unsere Forelle gemeint!

Sie können unseren Fisch in folgenden Läden kaufen:

  • Im E-Center Grünbauer in der unteren Bauscher Str. in Weiden

  • In ausgewählten Läden des EBLs in Nürnberg

  • Bei verschiedenen Abo-Kisten-Lieferanten und diversen Bio-Läden, z. B. Hutzelhof (Edelsfeld), Öko-Kiste Kößnach, Dachauer Bio-Bauerndienst (Altomünster), Hollerbirl Neustadt a. d. WN), ESEO Naturwaren (Weiden), BioMarktWest (Regensburg), Natur und Genuss (Cham), BioMarkt Lauf (Lauf)

Restaurant und Bio-Aquakultur Weiherblasch

Lindau 2 1/2

92539 Schönsee

 

©Weiherblasch 2016

 

 

Restaurant und Bio-Aquakultur Weiherblasch

Lindau 2 1/2

92539 Schönsee

 

©Weiherblasch 2016

 

 

Frischer Fisch.